Zuletzt angesehen: Psalm 6

Psalm 6

Psalm 6

Klag - und Bußlied.

Ps. 6,1 Dem Vorspieler zum Saitenspiele nach dem Oktavtone. Gesang David's.
2 Jehova! strafe mich nicht in deinem Zorne, und züchtige mich nicht in deinem Grimme.
3 Erbarme dich mein, Jehova! denn ich verschmachte; heile mich, Jehova! denn meine Gebeine zittern.
4 Und meine Seele zittert sehr, ach du, Jehova! wie lange?
5 Kehre wieder, Jehova! rette meine Seele, hilf mir um deiner Gnade willen!
6 Denn im Tode denket man deiner nicht! In der Unterwelt wer preiset dich?
7 Ich mühe mich ab in meinem Seufzen; ich schwemme jede Nacht mein Lager; mit meinen Tränen mache ich zerfließen mein Bett.
8 Es schmachtet hin vor Kummer mein Angesicht; es altert wegen meiner vielen Feinde.
9 Weichet von mir alle ihr Uebelthäter; denn Jehova hört die Stimme meines Weinens.
10 Jehova hört mein Flehen, Jehova nimmt an mein Gebet.
11 Beschämt müssen werden, und sehr bestürzt alle meine Feinde; sie müssen wieder beschämt werden plötzlich.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
andachtsbibel/at/ps/psalm_6.txt · Zuletzt geändert: von aj